Zum Artikel springen



Haus der Gesundheit

Objektbeschreibung

Baujahr 2006

Das Objekt besteht aus 6 Wohneinheiten und 3 Gewerbeeinheiten.

Die sechs Eigentumswohnungen befinden sich im 1. Obergeschoss, die alle barrierefrei sind. Die Wohnungen sind über eine behindertengerechte Aufzuganlage zu erreichen.

In den drei Gewerbeeinheiten, sind ein Facharzt für Innere Medizin, eine Apotheke und eine Tagespflege untergebracht.

Die Bauweise ist eingeschossig mit einem Staffelgeschoss. Das Staffelgeschoss wurde aus einer Holzrahmenkonstruktion mit mineralischer äußerer Wärmedämmung erstellt. Teile des Staffelgeschosses verfügen über eine Klinkervorsatzschale, Teile des Geschosses sind verputzt.

Das Erdgeschoss wurde in massiver Mauerwerks-Bauweise aus Kalksandstein-Mauerwerk mit mineralischer Wärmedämmung und Klinkervorsatzschale errichtet.

Zur Beheizung wird Erdwärme genutzt, die Mittels einer Sole/Wasser-Wärmepumpe gewonnen wird.


^ Seitenanfang | » Übersicht Projekte